Angebote zu "Kunst" (264 Treffer)

Kategorien

Shops

Kirchliche Kunst im alten Augsburg
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im vorliegenden Band stellt der Autor J.E. Weis-Liebersdorf die kirchliche Kunst im alten Augsburg in 2 Teilen vor. Beginnend im ersten Teil mit dem Jubeljahr 1500 und der goldenen Pforte, Augsburg um 1500, das Katharinenkloster und die Basilikenbilder, Hans Holbein und die Entwicklung seiner Kunst, die Paulusbasilika, das Ideal des Schönen und das Problem des Hässlichen bei Holbein d. Ä.. Im zweiten Teil beschreibt er Hans Burgkmairs Leben und seine Kunstentwicklung, das Basilikabild von St. Peter, die vierzehn heiligen Nothelfer, das Basilikabild vom Lateran, die Johanneslegende, die Katakomben um 1500 u.a. mehr. Illustriert mit über 100 S/W-Abbildungen.Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1900.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Wasser Kunst Augsburg
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Augsburg bewirbt sich 2018 um den Titel des UNESCO-Welterbes mit dem Thema Wasserbau und Wasserkraft, Trinkwasser und Brunnenkunst in Augsburg. Begünstigt durch ihre Lage zwischen Lech und Wertach ist die Stadt reich an Wasser. Die aus nahe gelegenen Quellgebieten gespeiste, im Laufe der Jahrhunderte perfektionierte Trinkwasserversorgung zählte zu den großen technischen Meisterleistungen der alten Reichsstadt, für die ganz Europa sie bewunderte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Wasser Kunst Augsburg
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Augsburg bewirbt sich 2018 um den Titel des UNESCO-Welterbes mit dem Thema Wasserbau und Wasserkraft, Trinkwasser und Brunnenkunst in Augsburg. Begünstigt durch ihre Lage zwischen Lech und Wertach ist die Stadt reich an Wasser. Die aus nahe gelegenen Quellgebieten gespeiste, im Laufe der Jahrhunderte perfektionierte Trinkwasserversorgung zählte zu den großen technischen Meisterleistungen der alten Reichsstadt, für die ganz Europa sie bewunderte.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Maximilian I. 1459 - 1519
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Um 1500 war die Reichsstadt Augsburg ein Handelsknotenpunkt und unter Maximilian wurde sie zu einer internationalen Finanzmetropole. Auch besaß Augsburg eine ganz besondere Bedeutung für den Kaiser: als Zentrum für Kunst, Wissenschaft, Politik und Festkultur, wie der Katalog zeigen wird.- Neue Forschungen und Fragestellungen zu Maximilian I. und der damals prägenden Kultur in Augsburg um 1500- Beschreibung von der Handwerksgeschichte über Finanzstrukturen bis zu unbekannten Objekten der maximilianischen Kunstpatronage- Begleitband zur Ausstellung im Maximilianmuseum Augsburg vom 15. Juni bis 15. September 2019

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Maximilian I. 1459 - 1519
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Um 1500 war die Reichsstadt Augsburg ein Handelsknotenpunkt und unter Maximilian wurde sie zu einer internationalen Finanzmetropole. Auch besaß Augsburg eine ganz besondere Bedeutung für den Kaiser: als Zentrum für Kunst, Wissenschaft, Politik und Festkultur, wie der Katalog zeigen wird.- Neue Forschungen und Fragestellungen zu Maximilian I. und der damals prägenden Kultur in Augsburg um 1500- Beschreibung von der Handwerksgeschichte über Finanzstrukturen bis zu unbekannten Objekten der maximilianischen Kunstpatronage- Begleitband zur Ausstellung im Maximilianmuseum Augsburg vom 15. Juni bis 15. September 2019

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Kirchliche Kunst im alten Augsburg
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

EHV-History ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten mit einem Schwerpunkt auf Geschichte.Das Interesse des Verlages liegt im Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich.EHV-History verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Kirchliche Kunst im alten Augsburg
28,70 € *
ggf. zzgl. Versand

EHV-History ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten mit einem Schwerpunkt auf Geschichte.Das Interesse des Verlages liegt im Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich.EHV-History verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Fugger - Italien
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Fugger ItalienDie Geschichte eines fruchtbaren Austausches von Wissen und Waren, Innovationen und Ideen, Kunst und KulturIn Oberitalien wurden der Frühkapitalismus und die frühe Globalisierung der Wirtschaft erfunden: Doch kein anderes europäisches Unternehmen der Frühen Neuzeit hat vom Know-how italienischer Fernhandelskaufleute und Bankiers so sehr profitiert wie die Fugger in Augsburg, die seit dem 15. Jahrhundert ihre Geschäfte im Fondaco dei Tedeschi in Venedig und mit den Päpsten in Rom betrieben. Die Fugger holten nicht nur Wissen und Waren über die Alpen. Jakob Fugger importierte die italienische Renaissance und ließ mit der Fuggerkapelle in der Augsburger Annakirche den ersten deutschen Renaissancebau entstehen. Seine Nachfolger holten Kunst und Künstler, Kompositionen und Lebensart aus dem Süden ins reiche Augsburg. Das führte schließlich dazu, dass man die Stadt ein deutsches Florenz nannte und die Fugger mit den kunstliebenden Medici verglich. Zeugnisse des wirtschaftlichen und kulturellen Austausches zwischen Italien und Schwaben entdeckt man in Augsburg, München und im Unterallgäu, in Rom und Venedig, in Trient und im Trentin sowie nicht zuletzt auch in Südtirol.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Fugger - Italien
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Fugger ItalienDie Geschichte eines fruchtbaren Austausches von Wissen und Waren, Innovationen und Ideen, Kunst und KulturIn Oberitalien wurden der Frühkapitalismus und die frühe Globalisierung der Wirtschaft erfunden: Doch kein anderes europäisches Unternehmen der Frühen Neuzeit hat vom Know-how italienischer Fernhandelskaufleute und Bankiers so sehr profitiert wie die Fugger in Augsburg, die seit dem 15. Jahrhundert ihre Geschäfte im Fondaco dei Tedeschi in Venedig und mit den Päpsten in Rom betrieben. Die Fugger holten nicht nur Wissen und Waren über die Alpen. Jakob Fugger importierte die italienische Renaissance und ließ mit der Fuggerkapelle in der Augsburger Annakirche den ersten deutschen Renaissancebau entstehen. Seine Nachfolger holten Kunst und Künstler, Kompositionen und Lebensart aus dem Süden ins reiche Augsburg. Das führte schließlich dazu, dass man die Stadt ein deutsches Florenz nannte und die Fugger mit den kunstliebenden Medici verglich. Zeugnisse des wirtschaftlichen und kulturellen Austausches zwischen Italien und Schwaben entdeckt man in Augsburg, München und im Unterallgäu, in Rom und Venedig, in Trient und im Trentin sowie nicht zuletzt auch in Südtirol.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot