Angebote zu "Kirchliche" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Kirchliche Kunst im alten Augsburg
37,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kirchliche Kunst im alten Augsburg ab 37.9 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Kirchliche Kunst im alten Augsburg
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kirchliche Kunst im alten Augsburg ab 27.9 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Kirchliche Kunst im alten Augsburg. Tl.1
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kirchliche Kunst im alten Augsburg. Tl.1 ab 18 € als Taschenbuch: 1. Teil. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Buch - Woher, wohin, was ist der Sinn?
18,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wann hat die Zeit angefangen und wann hört sie wieder auf? Warum bin ich auf der Welt? Wie ist es im Himmel? Warum müssen Menschen sterben? Auf diese und viele andere Fragen antworten bekannte Theologinnen und Theologen: leicht verständlich, pfiffig illustriert und mit vielen guten Anregungen zum Weiterdenken. Ein sinnvolles Geschenk nicht nur für neugierige Kinder!Wissen für Kinder zu den großen Fragen unseres LebensDas Buch der großen KinderfragenFür Kinder ab 9 und ihre ElternDr. theol., Dipl.-Päd., Albert Biesinger, geb. 1948, verheiratet und Vater von 4 Kindern, ist Professor für Religionspädagogik, Kerygmatik und kirchliche Erwachsenenbildung an der Universität Tübingen. Rege Vortragstätigkeit im In- und Ausland. Autor zahlreicher Bücher zur religiösen Erziehung in der Familie und zu neuen Wegen der Vorbereitung auf die Erstkommunion.Dr. Helga Kohler-Spiegel, geb. 1962, ist Professorin für Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule in Feldkirch/Vorarlberg. Sie zählt zu den renommierten Vertreterinnen ihres Faches. Vortragstätigkeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Psychotherapeutin und Supervisorin in freier Praxis. Schriftleiterin der Katechetischen Blätter. Zeitschrift für Religionsunterricht, Gemeindekatechese und Jugendarbeit.Mascha Greune studierte in Augsburg Kommunikationsdesign und ging anschließend für ein Jahr nach China um sich in Kalligraphie und traditioneller Tuschmalerei fort zu bilden. Von 1987 bis 1990 war sie als Grafikerin bei einem Münchener Verlag und ist seit 1990 freie Grafikerin und Illustratorin. 2007 wurde sie für den Bilderbuchpreis "Meefisch" nominiert.

Anbieter: myToys
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Kirchliche Kunst im alten Augsburg
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kirchliche Kunst im alten Augsburg ab 27.9 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Das Evangelische Pfarrhaus im deutschsprachigen...
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 450-jährige Entwicklung des evangelischen Pfarrhauses ist ein zentrales Thema der deutschen Sozial-, Kultur- und Geistesgeschichte. Der Band stellt die Ergebnisse einer Karlsruher Tagung der "Arbeitsgemeinschaft für geschichtliche Landeskunde am Oberrhein" und des "Vereins für Kirchengeschichte in der Evangelischen Landeskirche in Baden" im Februar 2012 vor. Die Untersuchung gilt dem Gebiet zwischen Augsburg und dem evangelischen Elsass, den Lebensbedingungen im Pfarrhaus und den Netzwerken um die zahlreichen markanten Persönlichkeiten seines Umfelds. Das Pfarrhaus selbst, das Wohnhaus des Pfarrers und seiner Familie, galt lange als Mittelpunkt bürgerlichen Lebens in Stadt und Dorf, als Hort von Künsten und Wissenschaft, als Ort vorbildlicher Lebensführung. Dabei haben sich die Rollen des Pfarrers und seiner Frau vor allem in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts so wesentlich gewandelt, dass dieses Bild des Pfarrhauses zum historischen Bild zu werden scheint. Die 15 Beiträge dieses Bandes schlagen jeweils die Brücke in die Gegenwart, unter regionalen und sachlichen Aspekten, wie sie zuletzt auch in der Berliner Ausstellung "Leben nach Luther" von 2012/13 diskutiert wurden.So ist hier nicht nur der Wissenschaftler angesprochen, sondern jeder historisch interessierte Leser, der eine soziale und kirchliche Frage der Gegenwart vor historischem Hintergrund zu verstehen versucht.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Joachim I. Nestor von Brandenburg
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 2,3, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Anfang des 16. Jahrhunderts erlebte das Heilige Römische Reich eine stürmische Zeit.Luthers Reformation stärkte die Position der Fürsten und förderte dadurch den deutschenPartikularismus, zudem brachten seine Reformen zwei konfessionelle Lager innerhalb desrömisch-deutschen Territorialverbandes hervor. Beide Parteien - Katholiken und Protestanten- führte mehrere Kriege gegeneinander, die 1555 in Augsburg vorerst ihr Ende fanden. DasAufbegehren der Bauern zur Durchsetzung sozialer, wirtschaftlicher und politischerVeränderungen mündete im blutigen Bauernkrieg, dem Tausende zum Opfer fielen. Daschristliche Weltbild erlebte zu diesem Zeitpunkt eine ernsthafte Krise. Durch dieEntdeckungsfahrten und Erkundungen in Übersee waren die alten Lehrdoktrinen der Kirchead absurdum geführt worden, sodass die kirchliche Institution immer stärker genötigt wurde,neue glaubenskonforme Antworten zu finden.Des Weiteren erhoben sich 1529 im Südosten des Reiches die Osmanen, die sich anschicktendie Tore Wiens zu erstürmen und weiter in Europa vorzudringen. In diese historische Epochefällt die Regentschaft Joachims I., Kurfürst von Brandenburg (1499-1535). SeineLebensgeschichte soll hier in groben Zügen wiedergegeben werden. Als treuer Diener desKaisertums und erbitterter Gegner der protestantischen Konfession, duldete er keineAusbreitung der neuen Lehren Luthers in seinem Kurfürstentum, was er durch das Verbot derdeutschen Bibelübersetzung und der Aufrechterhaltung der alten katholischenKirchenordnung realisieren wollte.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Kirchliche Kunst im alten Augsburg
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

EHV-History ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten mit einem Schwerpunkt auf Geschichte.Das Interesse des Verlages liegt im Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich.EHV-History verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Kirchliche Kunst im alten Augsburg
37,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im vorliegenden Band stellt der Autor J.E. Weis-Liebersdorf die kirchliche Kunst im alten Augsburg in 2 Teilen vor. Beginnend im ersten Teil mit dem Jubeljahr 1500 und der goldenen Pforte, Augsburg um 1500, das Katharinenkloster und die Basilikenbilder, Hans Holbein und die Entwicklung seiner Kunst, die Paulusbasilika, das Ideal des Schönen und das Problem des Hässlichen bei Holbein d. Ä.. Im zweiten Teil beschreibt er Hans Burgkmairs Leben und seine Kunstentwicklung, das Basilikabild von St. Peter, die vierzehn heiligen Nothelfer, das Basilikabild vom Lateran, die Johanneslegende, die Katakomben um 1500 u.a. mehr. Illustriert mit über 100 S/W-Abbildungen.Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1900.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot